homeWir über unsGeschichte der TaikoStandort und KontaktLinksBelegungsplan Taiko-Dojo

 

 

Was ist Taiko-Generation?

Die grossen japanischen Trommeln mit ihrem durchdringenden Bass und die kraftvolle Art, ihnen zutiefst bewegende Rhythmen zu entlocken, sind nicht nur in Trommlerkreisen bekannt. Beides umfasst der Begriff "Taiko" .
"Daiko"
Weltweite Tourneen japanischer Taiko-Gruppen, wie "Yamato", "Kodõ" und "Tao", machten Taiko in den vergangenen 25 Jahren über die Grenzen Japans hinaus bekannt und beliebt.

Der Raum Basel ist in Sachen Taiko in der Schweiz eine Hochburg, da hier gleich drei Taikogruppen existieren. In der Schweiz gibt es sonst nur noch das Duo blueflower und eine japanisch/koreanische 'ladies group' im Raum Zürich.

Taiko-Generation ist die Weiterentwicklung und die Zusammenführung der 2002 gegründeten Taiko-Gruppe "Takenoko" und der 2004 ins Leben gerufenen Taiko-Gruppe "Mushin", in welcher einige Mitglieder der ehemaligen Kampfkunstperformance  "Sanbao" mittrommeln, und der im Herbst 2007 neu gegründeten Gruppe Tanoshini.

Ebenfalls dazu gehört "Mokusei Daiko", welche die meisten der Trommeln herstellt, auf welchen die verschiedenen Gruppen trommeln.

Wer weiss, wer oder was sich in nächster Zeit noch zu uns gesellt?

zurück